Großer Zapfenstreich in Ibbenbüren

Am Dienstag, dem 30.08.2016, fand der „Abend der Gefahrenabwehr“ des Kreises Steinfurt und die Verabschiedung des Kreisbrandmeisters a.D. Reinhard Meyer in Ibbenbüren an der Feuer- und Rettungswache statt.

Unter den 600 geladenen Gästen waren der Landrat des Kreises Steinfurt Dr. Klaus Effing mit seinen beiden Stellvertretern, der Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, der Abgeordnete Wilfried Gruhnendahl (MdL), die Bezirksbrandmeister Donald Niehues und Klaus Mönch (a.D.), die Kreisbrandmeister aus dem Regierungsbezirk Münster, Vertreter der verschieden Fraktionen, die Leiter der Feuerwehren aus dem Kreis Steinfurt mit Abordnungen aus ihren Wehren, der stv. Direktor des IDF Münster Ludger Hoster, der Bürgermeister der Stadt Ibbenbüren Dr. Marc Schrameyer.

Zu seinen Ehren hielt die Feuerwehr im Anschluss einen Großen Zapfenstreich ab. Auf der Ehrentribüne befanden sich der Landrat Dr. Klaus Effing, Reinhard Meyer mit seiner Gattin Jutta und der neue Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier. Die Leitung hatte Manfred Kleine Niesse. Der musikalische Teil wurde vom Feuerwehr-Spielmannszug Laer und den Musikzügen Neuenkirchen und Mesum dargeboten.

 

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30