Bier - Bratwurst - Blasmusik

Unter dem Motto „Bier – Bratwurst – Blasmusik“ fand am 1. Mai die Veranstaltung von Alfons Lorenbeck in der Reithalle Ulmker statt. Für die richtige Blasmusik sorgte dabei der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr. Bei einem bunt gemischten Programm von klassischer Blasmusik bis zu modernen Stücken konnten die Besucher das Bier und die Bratwurst voll genießen. Bis 14 Uhr spielte der Musikzug und wurde dann von den Bayrischen Acht abgelöst, die bis 18 Uhr für die richtige Stimmung sorgten.

5.585 Euro für eine neue Bassklarinette

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen veranstaltete im vergangenen Jahr bereits zum siebten Mal ein Weihnachtskonzert. Die Musikstücke sind häufig so arrangiert, dass eine Bassklarinette für besondere Passagen benötigt wird. Doch bisher fehlte dem Musikzug dieses Instrument. Das wird sich aber schon in diesem Jahr ändern.

Um eine Bassklarinette anschaffen zu können, hat der Musikzug vor einiger Zeit eine große Spendenaktion gestartet. Auf der Online-Spendenplattform der Kreissparkasse Steinfurt hat der Verein dazu aufgerufen, für die Klarinette zu spenden. Und das mit großem Erfolg: 5.585 Euro sind zusammengekommen. 1.100 Euro hat die Kreissparkasse selbst gespendet, der Rest setzt sich aus vielen kleineren und größeren Spenden von Freunden und Förderern des Musikzuges zusammen.

"Damit wurde unser Spendenziel von 6.000 Euro so gut wie erreicht. Das freut uns sehr und wir danken allen ganz herzlich, die auf diesem Weg unsere musikalische Arbeit fördern.", sagte Jürgen Fischer, 1. Vorsitzender des Orchesters. Christof Beumer, Filialdirektor der Kreissparkasse in Steinfurt, überreichte den symbolischen Scheck an den Vorsitzenden und an Ansgar Leifker, 2. Vorsitzender, und Berthold Perick, Kassierer: "Es ist schön, wie viele sich an der Spendenaktion beteiligt haben und so gezeigt haben, wie wichtig das Projekt für den Neuenkirchener Musikzug ist. Ich bin schon auf den neuen Klang gespannt."

Konzert der Feuerwehrnachwuchsmusiker aus dem Kreis Steinfurt

Am 14. Mai ist es endlich so weit: Das Konzert der Nachwuchsmusiker der Feuerwehrmusikzüge Emsdetten, Neuenkirchen und Wettringen findet statt!

Unter der Gesamtleitung vom Kreisstabsführer Klaus Schmittwilken lädt der Verband der Feuerwehren des Kreises Steinfurt  herzlich ein. Seit drei Monaten proben die 50 jungen Musiker schon mit Begeisterung zusammen, um aus diesem Tag ein tolles Erlebnis zu machen. Die Dirigate dieses großen Orchesters sind auf die Dirigenten der Jugendorchester verteilt. Jeder Dirigent brachte eine eigene Auswahl an Stücken mit, wodurch ein vielfältiges Programm unter dem Motto „Ein buntes Programm für jung & alt. Ein besonderes Geschenk zum Muttertag“ entstanden ist.

Im Repertoire befinden sich unter anderem bekannte Stücke aus Film und Fernsehen wie auch dem Medley „John Williams Movie Adventures“. Daneben wird der ein oder andere Marsch gespielt, wie es sich für ein deutsches Blasorchester gehört. Auch für die kleinsten Blasmusikfans haben die Nachwuchsmusiker etwas im Programm. So werden Lieder aus dem Kinderfernsehen, wie „Der Die Das“ oder das „Lummerlandlied“, aufgeführt

Zusammengeführt wurden die jungen Musiker von der gemeinsamen Leidenschaft „Musik“. Dass diese Leidenschaft verbindet, werden die Jugendlichen und ihre Dirigenten am 14. Mai unter Beweis stellen. Das Konzert findet um 16 Uhr in der Bürgerhalle in Wettringen statt. Ab 15.30 Uhr ist Einlass.

Kostenlose Karten sind bei folgenden Personen erhältlich:

Klaus Schmittwilken (0171 220 1438)

Guido Heitmeier / Emsdetten (0151 4613 8317)

Kadir Osterhage / Neuenkirchen (0176 2312 5551)

David Segger / Wettringen (0172 276 9061)

Große Hengstschau in Wettringen

Am Sonntag trat der Musikzug bei der großen Hengstschau auf dem Gestüt Beckmann in Wettringen auf. Nach der musikalischen Eröffnung in der Reithalle hatten die Musiker eine mehrstündige Pause, in der sie sich die Schau ansehen und etwas die Kameradschaft pflegen konnten. Direkt nach dem Ende der Schau spielte der Musikzug noch moderne Rock- und Popmusik und begeisterte damit das Publikum.

Zu Gast bei der Feuerwehr Hamm

 Am Freitag begeisterte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr in Hamm. Die Musiker machten sich gemeinsam mit dem Bus auf den Weg nach Hamm und sorgten dort für die musikalische Umrahmung des Abends. Um Punkt 19 Uhr eröffnete der Musikzug die Veranstaltung musikalisch. Neben vielen Beförderungen und Ehrungen standen auch die Aufnahmen der neuen Kameradinnen und Kameraden auf dem Programm. Zu den Neuaufnahmen wird traditionell der Große Zapfenstreich vom Orchester aufgeführt. Um in Zukunft musikalisch noch vielfältiger auftreten zu können, nimmt der Musikzug an der Spendenaktion der Kreissparkasse Steinfurt „einfach.gut.machen“ teil. Mit diesem Projekt soll eine Bassklarinette angeschafft werden. Die Musiker freuen sich über jede Spende, die ihnen hilft, das Projekt in die Tat umzusetzen.

 

Termine

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30