Musikzug der Neuenkirchener Wehr ist doppelt im Einsatz

Quelle: www.mv-online.de

Neuenkirchen. Mit einem Probenwochenende hat sich der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen auf ein anstrengendes nächstes Wochenende vorbereitet. Am Samstag lädt er zum eigenen Konzert in die Snedwinkela-Realschule ein, am Sonntag folgt der Auftritt beim Blasmusikfestival im Nachbarort Wettringen. Geboten wird dann Musik vom Feinsten: Volksmusik, Märsche, musikalische Stücke aus dem Big-Band-Bereich und Filmmusik - und das im Doppelpack.


Intensiv verlief das vergangene Wochenende für die Musiker in der Lingener Jugendherberge und dem Bürgerzentrum. Dort griffen sie sie von Freitag bis Sonntag in insgesamt drei Gemeinschaftsproben sowie Satzproben am Samstag zum Instrument.

Weiterlesen: Musikzug der Neuenkirchener Wehr ist doppelt im Einsatz

Frühjahrskonzert der Feuerwehr: Eine brilliante Mischung

Quelle: www.muensterschezeitung.de

NEUENKIRCHEN Ein ungewöhnlicher Ort für ein Konzert, und eine ungewöhnliche Leistung: 350 Musikfans waren in der Dreifachsporthalle begeistert vom Frühjahrskonzert der Freiwilligen Feuerwehr.

Die 50 Musiker unter der Leitung von Markus Wellermann übertrafen sich quasi selbst – und so waren die vielen Zugaben ein Muss und der große Beifall mehr als verdient.

Mit Viola Wilger war eine Sängerin verpflichtet worden, von der man annehmen musste, dass sie ein langjähriges Musikstudium absolviert hat. Mitnichten, denn die aus Ramsdorf bei Velen kommende Sängerin studiert Hauswirtschaft und evangelische Religionslehre auf Lehramt.

Weiterlesen: Frühjahrskonzert der Feuerwehr: Eine brilliante Mischung

Auftritt beim Blasmusikfestival

Erneut wirkt das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen beim Blasmusikfestival mit. Unter der Leitung vom neuen Dirigenten Markus Wellermann werden die Musiker im Alter von 15 bis 75 Jahren am Nachmittag das Publikum mit Märschen und egerländer Blasmusik, aber auch mit Volksliedern, Schlagern, Rock- und Pop-Stücken sowie bekannten Big-Band-Sounds und Musicalmelodien unterhalten.

Das Orchester wurde bereits 1884 gegründet und feierte daher im vergangenen Jahr ihr 125jähriges Jubiläum. Das Orchester hat sich zum Ziel gesetzt, mit allen nur zur Verfügung stehenden Mitteln, wie Fleiß, Disziplin und viel Schwung das Publikum zu unterhalten und zu begeistern. Mit dem Willen, gute und professionell orientierte Musik zu machen, hat das Orchester zeitlich schon zwei Weltkriege, unzählige Musikerwechsel, sowie sieben Dirigenten überlebt. Seit 2006 ist der Musikpädagoge Markus Wellermann Dirigent des Orchesters.

Weiterlesen: Auftritt beim Blasmusikfestival

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30