Jugendorchester

In der Jugend des Musikzuges steht der „Spaß an der Musik“ im Mittelpunkt aber auch das gute Miteinander  erhält einen besonders hohen Stellenwert. Gerade als Bestandteil der Feuerwehr spielt „Kameradschaft“ eine wichtige Rolle. So sind gemeinschaftliche Aktivitäten außerhalb der Proben und Auftritte für das Orchester ein Muss; sowohl in der Jugendgruppe als auch gemeinsam mit dem Hauptorchester.

Das Orchester zählt zurzeit um die 15 Jugendlichen. Das Durchschnittsalter liegt bei 14 Jahren. Die Besetzung besteht hauptsächlich aus hohen Holz- und Blechbläsern. Während in der Vergangenheit Trompeten, Klarinetten und Altsaxophone stets vertreten waren, gab es auf Seiten der tiefen Instrumentengruppen wie Tenorsaxophone und Posaune aber auch der Querflöten Ausfälle zu verzeichnen. Zurzeit hingegen erfreut sich das Orchester über einen Tenor-Saxophonisten, einer Tenor- und Baritonsaxophonistin und sogar 3 Flötisten. Neue Mitglieder sind - egal welche Instrumentes - immer willkommen. Besondere Erfahrungen werden im Jugendorchester nicht gefordert. Es sollten aber, auch im eigenen Interesse, die für das jeweilige Instrument allgemein gebräuchlichen Noten beherrscht werden.

Jemand der sich trotzdem unsicher ist, kann stets bei den Proben vorbeikommen und sich selbst ein Bild verschaffen. Der Musikzug berät dazu gerne. Proben-Ort und Zeit sind in der Rubik Termine beschrieben.

 

 

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30